xingtwittersharerefreshpicture as pdfLogo_DPM_SCHRIFTZUGinstagram icon blackShapeGroup 3 Copy 2Group 2 Copydepartment_productdepartment_datascienceuserclosebasic clockblogShapearrows slim right copy 3

UX Monday #7: Ideation Week und UX Army of One

Andreas

Andreas |

16. Juni 2014 |

- min Lesezeit

Wie kann man in 5 Minuten 32 Ideen generieren? Und wie baut man eigentlich eine komplett neue UX-Abteilung auf? Beim UX Monday #7 stellte AutoScout24 seine kreative Ideation Week vor, Thomas Gläser berichtet von den ersten sechs Monaten als Head of UX.

Hoch über den Dächern Münchens im 14. Stock fand sich Ende Mai die Münchner UX-Community ein. AutoScout24 stellte dabei seine Location samt bombastischer Aussicht zur Verfügung. war so nett beide Vorträge zu filmen.

32 Lösungen in 5 Minuten - Ideation Week @AutoScout24

(Barbara Bucksch und Markus Kellerer) Der Ideenfindungsprozess bei AutoScout24 besteht aus einer individuellen Kombination aus Lean Startup und der Design Studio Methode. In ihrem Vortrag berichteten beide, wie sie ihren internen Prozess optimiert haben, welche konkreten Adaptionen vorgenommen wurden und welche weiteren Lerneffekte sie aus ihrem 1-wöchigen Workshop gezogen haben.

UX Army of One - Meine ersten 6 Monate als Head of UX bei DelighteX

(Thomas Gläser) Gewohnt kurzweilig und sympathisch warf Thomas Gläser einen Blick zurück auf seine ersten 6 Monate als Head of UX. Wie positioniert man sich als UX’ler innerhalb eines reinen Entwickler-Teams - und kann diese letztlich sogar für User Experience begeistern.


UX vorleben und nicht vorreden.

Thomas Gläser (Head of UX, DelighteX)


Ein großes Dankeschön an für die tolle Organisation, reichhaltige Verpflegung - und einen spannenden Vortrag!


Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel


Was denkst Du?

facebook

Wird geladen...

twitter

Augmented Reality is a hot topic at the moment and…

instagram

Wird geladen...

How to avoid common pitfalls when designing for AR
blog

How to avoid common pitfalls when designing for AR