xingtwittersharerefreshpicture as pdfLogo_DPM_SCHRIFTZUGinstagram icon blackShapeGroup 3 Copy 2Group 2 Copydepartment_productdepartment_datascienceuserclosebasic clockblogShapearrows slim right copy 3

Neu im Team: Stefan Langer

DieProduktMacher

DieProduktMacher |

08. Apr. 2013 |

- min Lesezeit

Neu im Team: Stefan Langer

Stefan Langer (22) ist seit Anfang April ein stolzer ProduktMacher und wird sich den Themen Web-/Mobile Entwicklung, sowie Produktmanagement annehmen. Neben seinen Aufgaben bei uns besucht Stefan den Masterstudiengang Medieninformatik an der LMU München.

Bayerisch kann Stefan, denn das spricht man im Kreis Rosenheim, wo er aufgewachsen ist. Warum er nach seinem Bachelor der Wirtschaftsinformatik kein SAP Berater, sondern ein ProduktMacher geworden ist und was ihn sonst noch so bewegt wird er uns nun selbst erzählen.

Woher kommst du und was machst du so?

Ich komme aus dem kleinen aber feinen Dörfchen Bad Feilnbach, das ca. 20 Minuten von Rosenheim entfernt liegt. Dort wohne ich direkt am Fuße des Berges und kann mich nach der Arbeit oder Uni beim Klettern, Mountainbiken und Snowboarden austoben.

Warum studierst du Medieninformatik? Ich habe meinen Bachelor in der Wirtschaftsinformatik gemacht. Das bedeutet 50/50 BWL und Informatik. Da hat sich schnell herausgestellt, dass meine Stärken viel mehr Coden, Photoshop und UX als Controlling sind. Somit fiel die Entscheidung wie ich weiter mache recht leicht auf Medieninformatik.

Was reizt dich an einem Startup, speziell DieProduktMacher? Bei den ProduktMachern zu starten klang für mich vom ersten Moment an super. Bei einem solchen Startup dabei zu sein bedeutet für mich: Spannende Projekte, Unmengen an Learnings, Entrepreneurship und sicherlich auch einen Haufn Gaudi mit meinen Kollegen. Sehr wichtig! ;)

Was wirst du bei den ProduktMachern machen? Ich beschäftige mich mit der Softwareentwicklung und Produktmanagement. In allen Themen rund um Web & Mobile fühle ich mich wohl … vom Skribbeln über Photoshop zur App. Und wie auch meine Kollegen bin ich Entrepreneur und beschäftige mich mit neuen Ideen, Customer Development und was ich sonst noch alles lernen darf.

Ein abschließendes Zitat?


Is da Berg a no so steil, a bissl wos geht ollaweil.

Ein Bayer auf Rügen


Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel


Was denkst Du?

facebook

Wird geladen...

twitter

@beril from Google Analytics says at #dlsummit the…

instagram

Wird geladen...

ARKit, an opportunity you will regret having missed
blog

ARKit, an opportunity you will regret having missed