xingtwittersharerefreshpicture as pdfLogo_DPM_SCHRIFTZUGinstagram icon blackShapeGroup 3 Copy 2Group 2 Copydepartment_productdepartment_datascienceuserclosebasic clockblogShapearrows slim right copy 3

ProductTank munich #1 - hell yeah!

DieProduktMacher

DieProduktMacher |

26. März 2014 |

- min Lesezeit

ProductTank munich #1 - hell yeah!

55 Produktmanager - 3 tolle Vorträge  - 30 Pizzen. Gestern um 18:30 Uhr haben wir den Startschuss für den ersten ProductTank munich abgefeuert und damit die Eventserie für Produktmanager gestartet. Und der Abend hat sich gelohnt!

So fing alles an

Vor ca. 3 Monaten bei Burger und Wasser trafen sich Michael von AutoScout24, Yann von Xing Events, Philipp und ich (Anna) das erste Mal. Ich hatte den Gründer von ProductTank – Martin Eriksson – Ende 2013 angeschrieben mit dem Wunsch ProductTank in München zu starten. Er leitete mir die Kontakte von Xing Events und AutoScout24 weiter, die bereits Interesse bekundet hatte. Wir hatten alle drei die Idee den ProductTank nach München zu bringen und damit allen Produktanagern in München eine Plattform zu geben sich auszutauschen. Der Austausch zwischen Produktmanagern in München fand bis dato, wenn überhaupt, nur zufällig statt.

Bereits beim Kennenlernen diskutierten wir über unsere Rollen in den Unternehmen – und damit war auch das Thema für den ersten ProductTank schnell gefunden: Die Rolle des Produktmanagers. Wir suchten uns drei tolle Speaker aus Unternehmen verschiedener Größen. Alles andere war nur noch Formsache.

Bereits beim Kennenlernen diskutierten wir über unsere Rollen in den Unternehmen - und damit war auch das Thema für den ersten ProductTank schnell gefunden: Die Rolle des Produktmanagers. Wir suchten uns drei tolle Speaker aus Unternehmen verschiedener Größen. Alles andere war nur noch Formsache.

Der Startschuss

So ging es gestern um 18:30 Uhr bei unserem ersten Sponsor AutoScout24 im 14. Stock los. Nach einer kleinen Vorstellung unserer Personen, startete Christine Prechsl, Produktmanagerin der ersten Stunde von mybestbrands auch schon. Ein toller und lustiger Vortrag über die Herausforderung ihres Jobs und die Herausforderung die eintrudelnden Ideen von Chef und anderen Stakeholdern zu validieren!

Direkt im Anschluss ging es weiter mit Christoph Seitz, einer der Gründer von Spontacts. Er zeigte auf, dass viele Fehler in den Anfängen, trotzdem ein super Produkt ergeben haben. Welches heute mit einer halben Million Registrierungen auch nach dreifachem kompletten Neubauen immernoch läuft.

Zu guter Letzt hat Tobias Hassmann von Microsoft uns noch ein wenig in die Weiterentwicklung von Bing schauen lassen. Ein Einblick, der für die meisten doch eher selten ist.

Ich bin echt begeistert über den Erfolg des ersten Events und hoffe auf viele weitere Events. Wer noch nicht hat, aber will, der kann der Xing Gruppe ProductTank Munich beitreten: https://www.xing.com/net/producttankmuc


Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel


Was denkst Du?

facebook

Wird geladen...

twitter

Augmented Reality is a hot topic at the moment and…

instagram

Wird geladen...

How to avoid common pitfalls when designing for AR
blog

How to avoid common pitfalls when designing for AR