xingtwittersharerefreshplay-buttonpicture as pdfLogo_DPM_SCHRIFTZUGinstagram icon blackShapeGroup 3 Copy 2Group 2 Copydepartment_productdepartment_datascienceuserclosebasic clockblogShapearrows slim right copy 3arrows slim right copy 3arrows slim right copy 3
AutoScout24 - Der Alexa-Skill für echte Auto-Freaks

AutoScout24 - Der Alexa-Skill für echte Auto-Freaks

Für unseren langjährigen Kunden AutoScout24 haben wir einen Amazon Alexa Skill entwickelt. Dieses sprachgesteuerte Quiz richtet sich an alle Sportwagen-Freunde im deutschsprachigem Raum.

Kunde:
AutoScout24
-
Bereiche:
PM, Tech

Projektbeschreibung

Mit dem AutoScout24 Alexa-Skill können Autonarren von nun an ihr Wissen in einem Quiz unter Beweis stellen. In drei verschiedenen Kategorien werden Nutzern Fragen gestellt und getestet, ob sich diese mit spezifischen Fahrzeugdetails, dem Vergleich zweier Fahrzeuge oder Fun Facts rundum das Thema “Supersportwagen” auskennen.


Beispielfragen:

  • Wie viel PS hat die Corvette C7 ZR1 von 2019?

  • Welches Fahrzeug hat eine höhere Höchstgeschwindigkeit?

  • Würde man alle Fahrzeuge des Quiz nacheinander auf 100 km/h beschleunigen lassen, wie viele Sekunden würden vergehen?


Pro Spielrunde beantworten die Nutzer insgesamt 10 Fragen und erhalten am Ende jeder Runde ihr Ergebnis. Die Fragen variieren dank einer Zufallsauswahl ständig, so dass sich das Quiz beliebig oft spielen lässt.

Strategie

Durch das Angebot eines neuen Kanals für sprachgesteuerte Nutzererlebnisse etabliert sich AutoScout24 gleichzeitig als innovatives Unternehmen und als Experte rund um Fahrzeugfragen. Mit der Konzeption und der Umsetzung eines Auto-Quartett-ähnlichen Quiz unterstützten wir AutoScout24 bei dieser Positionierung.

Technologie

Der Alexa-Skill läuft innerhalb der AWS Umgebung auf einer Lambda Funktion mit nodeJS. Hierzu wurde, das von Amazon bereit gestellte, Alexa SDK verwendet.

  • Deployment: Dank dem Einsatz der BitBucket-Pipeline kann auch der Projektmanager die Fragen im Repository editieren oder neue hinzufügen. Diese werden danach direkt in der Entwicklungsumgebung veröffentlicht, um diese im Skill testen zu können.
  • Lambda: Der Alexa Skill wurde mit einer festen Lambda-Version verknüpft, sodass man diese händisch ändern muss, um eine neue Version für die Kunden zu veröffentlichen.
  • TypeScript: Um die neuesten ES6 Features zu verwenden und die Vorteile der Type Sicherheit zu nutzen, haben wir uns hier für den Einsatz von TypeScript entschieden: Mehr dazu TypeScript vs. Flow
RobertWagner

Besonders spannend war es ein rein sprachgesteuertes Quiz in Form eines Alexa-Skills zu konzipieren. Ohne eine visuelle Unterstützung für den Nutzer soll das Quiz natürlich Spaß machen und möglichst einfach bedienbar sein. Darüber hinaus können nun potentielle Kunden außerhalb der bisherigen Kontaktpunkte von AutoScout24 spielerisch erreicht werden.

Robert Wagner Product Manager


Kunde
AutoScout24
Link

https://www.amazon.de/dp/B07SPS8D9P

Dauer

3,5 Monate

Projektbeteiligte

3

Standort

München

Weitere Projekte & Produkte

Weitere Projekte & Produkte



facebook

Wird geladen…

twitter

Steht eine digitale Strategie f�r ein Museum nicht…

Picture from our last Facebook Post
instagram

You may have heard of our annual #surfoffice. But …

Recap of our 4th Company Surf Office
blog

Recap of our 4th Company Surf Office