xingtwittersharerefreshpicture as pdfLogo_DPM_SCHRIFTZUGinstagram icon blackShapeGroup 3 Copy 2Group 2 Copydepartment_productdepartment_datascienceuserclosebasic clockblogShapearrows slim right copy 3

Neu im Team: Petra Mitrovic

Petra

Petra |

23. Sep. 2015 |

- min Lesezeit

Neu im Team: Petra Mitrovic

Seit 15. September unterstützt Petra Mitrovic (26) als Visual und UX Designerin das Team der ProduktMacher. Wie es dazu kam, erzählt sie euch selbst:

Als Kommunikationsdesignerin begann ich mein Studium an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Ein ganzes Semester lang bekam ich einen Einblick in die Grundlagen der Typografie, Fotografie, und in viele weitere Bereiche. Während des Erstsemesters weckte der Parallelstudiengang Interaktionsgestaltung meine Neugier. Diese Eindrücke veranlassten mich, meine erste Studienwahl nochmals zu überdenken. Obwohl ich mir des Risikos durchzufallen bewusst war und einiges an Lernstoff nachzuholen hatte, wechselte ich schließlich den Studiengang, um in der digitalen Welt mitzumischen. Mein Hauptmotiv hierfür war, die Interaktion zwischen Mensch und Maschine mit zugestalten, Bediensituationen zu verbessern sowie Methoden zu erlernen, die helfen sollen den Nutzer zu verstehen und sich in seine Rolle hineinzuversetzen.

Also ab in die digitale Welt!

Praxisorientierte, sinnvolle, digitale Projekte halfen uns mittels Designmethoden, wie z.B. mögliche Nutzerwünsche als “Anwalt des Users” zu erfüllen, noch ehe sie selber davon wussten bzw. diese äußerten, gemäß Henry Fords früher Erkenntnis: “Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.”

Darüber hinaus legte ich besonderen Wert darauf, Entwürfe neben den angeforderten Grundfunktionen mit auszeichnenden Details zu versehen. Sogenannte Microinteractions sollten dem Nutzer helfen intuitiv, schnell und ohne Umwege an sein Ziel zu gelangen. Auch mit liebevollen Details kann ein Produkt geformt werden :)

Ich sehe mich als Produktmacher weil…

…ich hier zusätzlich zur Erfüllung von Kundenwünschen, die Möglichkeit zur Gestaltung eigener Produkte erhalte. Besonders reizvoll für mich ist es, zusammen im Team,  Ideen zu generieren, Prototypen zu erstellen und mit Hilfe ständigem Nutzerfeedback zum Produkt zu erhalten MVPs zu bauen und weiterzuentwickeln. Eine Spielwiese für Gestalter und alle Produktmacher! Eine hilfreiche Grundlage für den kreativen Prozess ist natürlich ein angenehmes Arbeitsklima und eine sportliche Kickerpause (oder auch zwei?).

Ich freue mich auf DieProduktMacherZeit und die bevorstehenden Projekte!

Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen. - John Cleese (*1939; britischer Komiker, Schauspieler, Drehbuchautor und Mitglied von „Monty Python”)


Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel


Was denkst Du?

facebook

Wird geladen...

twitter

@beril from Google Analytics says at #dlsummit the…

instagram

Wird geladen...

ARKit, an opportunity you will regret having missed
blog

ARKit, an opportunity you will regret having missed