xingtwittersharerefreshpicture as pdfLogo_DPM_SCHRIFTZUGinstagram icon blackShapeGroup 3 Copy 2Group 2 Copydepartment_productdepartment_datascienceuserclosebasic clockblogShapearrows slim right copy 3

Neu im Team: Josephine Franz

DieProduktMacher

DieProduktMacher |

11. Jan. 2017 |

- min Lesezeit

Neu im Team: Josephine Franz

Seit Mitte September unterstützt Josephine Franz (23) als Werkstudentin im Produktmanagement das Team der ProduktMacher. Wie es dazu kam, erzählt sie euch selbst:

Nach dem Abitur zog es mich in die weite Welt und so verbrachte ich ein Jahr als Au Pair nahe New York und reiste quer durch die USA. Wieder zurück im schönen München, begann ich technologie- und managementorientierte Betriebswirtschaftslehre, oder einfach TUM-BWL, an der TU München zu studieren, und mache das mittlerweile seit vier Jahren. Mit diesem Studium ist man erstmal ziemlich breit aufgestellt, kann aber durch Schwerpunkte eine erste Richtung festlegen.

Mit meiner Wahl, Marketing und Strategie sowie Maschinenwesen, verschlug es mich für ein längeres Praktikum nach dem Bachelor (wie sollte es auch anders sein) in die Automobilbranche, genauer ins Produktmanagement. Hier konnte ich das Uniwissen praktisch anwenden und die Welt des Produktmanagers kennen lernen.

Auf die ProduktMacher bin ich gestoßen, weil…

Nun im zweiten Mastersemester wollte ich sowohl produkt- als auch unternehmenstechnisch etwas Neues kennenlernen, da mich Startups und die digitale Welt begeistern. Die TUM bietet eine große Plattform für Entrepreneure und alle Innovationsbegeisterten. Dadurch wurde auch ich während meiner Bachelorabschlussarbeit angesteckt. So bin ich bei meiner Suche nach Werkstudentenstellen auf DieProduktMacher aufmerksam geworden. DieProduktMacher waren mir schon beim ersten Blick auf die Website super sympathisch und nach einem Kennenlernen freute ich mich sehr, Teil dieses zielstrebigen und offenen Teams zu werden.

Das werde ich machen…

Schon fast vier Monate unterstütze ich nun das Produktmanagement Team bei der Konzeption, Vermarktung und Umsetzung von verschiedenen Projekten und eigenen digitalen Produkten. Diese Kombination aus Beratung externer Unternehmen und Vorantreiben interner Ideen ist super spannend und so freue ich mich auf die neuen Aufgaben!

Zum Schluss habe auch ich noch ein schlaues Zitat für euch:

“Glück ist das mögen, was man muss, und das dürfen, was man mag.” - Henry Ford


Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel


Was denkst Du?

facebook

Wird geladen...

twitter

Augmented Reality is a hot topic at the moment and…

instagram

Wird geladen...

How to avoid common pitfalls when designing for AR
blog

How to avoid common pitfalls when designing for AR